Georg Vetchy - Dipl. Shiatsu Praktiker


Dipl. Shiatsu Praktiker
Georg Vetchy

Dipl.Hara-Shiatsu Praktiker seit 2002

Gründer der DANTIEN, Shiatsu- und Gesundheitspraxis 2002

2002 
Assistenzarbeit in der Hara Shiatsu Schule Tomas Nelissen,
Lehrarbeit in der "Shiatsu School of Attunement"

Mobil: +43 676 9307705

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mag. Karin Glassl - Dipl. Shiatsu Praktikerin


Dipl. Shiatsu Praktikerin
Mag. Karin Glassl

Dipl.Hara-Shiatsu Praktikerin seit 2000
Sportwissenschafterin

Gründerin der DANTIEN, Shiatsu- und Gesundheitspraxis 2002

Shiatsu und integrierte Faszienarbeit 
Shiatsu rund um die Schwangerschaft
Shiatsu in der Rehab
Shiatsu Therapie begleitend
Shiatsu in der Gesundheitsvorsorge

Mobil: +43 676 50 39 6 39

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SVA - Gesundheitshunderter

 

 

Wir sind Kooperationspartner der SVA und sind berechtigt dieses Logo zu führen.

1. GENERELLE INFORMATIONEN ZUM GESUNDHEITSHUNDERT€R

Die SVA der gewerblichen Wirtschaft unterstützt ihre Versicherten beim eigenverantwortlichen Umgang mit der persönlichen Gesundheit:

  • Shiatsu wurde im Bereich "Mentale Gesundheit – Entspannung“ aufgenommen. Die SVA ermöglicht damit Versicherten einen Kostenzuschuss bei der Inanspruchnahme von Shiatsu‐ Behandlungen bei einer qualifizierten Shiatsu‐Praktikerin, einem qualifizierten Shiatsu‐ Praktiker, die / der die Kooperationsbedingungen für den SVA‐Gesundheitshunderter erfüllt.

2. KRITERIEN FÜR DEN GESUNDHEITSHUNDERT€R

  • Der Gesundheitshunderter kann ein Mal pro Jahr in Anspruch genommen werden.
  • Die Mindestinvestitionen für gesundheitsförderliche Angebote betragen 150 €.
  • Es besteht eine aufrechte Pflichtversicherung in der Krankenversicherung nach dem GSVG (pflichtversicherte Unternehmerinnen bzw. Unternehmer, Gewerbepensionistinnen bzw. Gewerbepensionisten, mitversicherte / anspruchsberechtigte Angehörige).
  • Ein Gesundheitscheck (=Vorsorgeuntersuchung) wurde innerhalb des letzten Jahres vor Antragstellung absolviert.
  • Das Anbieterprofil für die betreffende Maßnahme wird durch den/die Anbieter/in erfüllt.
  • Der Versicherte stellt einen Antrag auf Auszahlung des Kostenzuschusses „SVA Gesundheitshunderter“ an die betreuende Landesstelle.
  • Dem Antragsformular liegen bei: o die Kopie des Vorsorgeuntersuchung‐Befundblattes und o die Rechnungskopie(n) der durchgeführten Leistung.
  • Auf der Rechnung muss die Ausbildung und Qualifikation des Anbieters ersichtlich sein.
  • Sofern der Antrag alle notwendigen Kriterien erfüllt, kann der Kostenzuschusses „SVA Gesundheitshunderter“ ein Mal pro (Kalender‐)Jahr in der Höhe von 100 € ausbezahlt werden.

Sollten Sie noch Fragen haben können Sie mich gerne kontaktieren unter:

Georg Vetchy

T: +43 676 9307705

M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Links zur SVA der gewerblichen Wirtschaft : http://www.svagw.at