Welchen Nutzen hat das Achtsamkeitstraining?

Viele Menschen besuchen ein Achtsamkeitstraining weil Ihr Leben (Körper-Geist Einheit) schon über einen längeren Zeitraum aus dem Gleichgewicht geraten ist.
Die Ursachen können dabei ganz verschieden sein.

  • Stress mit Arbeitskollegen oder Mitmenschen
  • Stress durch generelle Überforderung im Berufs- und Privatleben
  • beginnender Burnout
  • Einschränkung der Lebensqualität durch chronische Schmerzen
  • schwierige Lebensumstände (Pflege von Angehörigen, Leben in Scheidung, ....)
  • Stress durch das Fehlen von Visionen
  • eingeschränkte Konzentrationsfähigkeit
  • latente Unzufriedenheit
  • Wunsch nach Unabhängigkeit
  • Wunsch den eigenen Rhythmus wieder zu finden
  • Wunsch nach: "Ich möchte wieder in meine Mitte kommen"

 

Die Auswirkungen sind meist:

  • Unruhe
  • Herzkreislauferkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Nervenleiden
  • Erschöpfungszustände
  • Rücken- und Gelenksbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen

 

Dabei hilft das Achtsamkeitstraining, denn es führt:

---> zur bewussten Wahrnehmung des jetzigen Moments
---> zum Aufbau und Stärkung der persönlichen Ressourcen
---> zu mehr Kreativität
---> zu mehr Zufriedenheit
---> zu mehr Gelassenheit
---> zu inneren Glück

 

Achtsamkeitstraining verbessert:

---> den Umgang mit Stress
---> die Wahrnehmung der Lebensgewohnheiten (Ernährung, Emotionale Unausgeglichenheit, digitale Medien,...)
---> die Wahrnehmung der Körperhaltung (hochgezogene Schultern, Spannung in der Muskulatur,...)
---> die Gesundheit (stärkt das Immunsystem, Aufbau und Stärkung der inneren Energie, verbessert die Beweglichkeit)
---> den Umgang mit chronischen Schmerzen
---> die Konzentrationsfähigkeiten
---> die Koordinationsfähigkeiten

 

Information:
An dieser Stelle ist zu sagen, dass das Achtsamkeitstraining keine psychologische Betreuung ist und auch keinen Arzt ersetzt"


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.