Erklärung zur Informationspflicht

(Privacy Policy, Datenschutzerklärung, Nutzungsbedingungen)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Erhöhter Datenschutz durch SSL-Verschlüsselung

Unsere Website besitzt ein SSL-Zertifikat und wird durch ein Schlosssymbol im Browser angezeigt. Dadurch ist das Abfragen von Daten um ein Vielfaches sicherer als bei unverschlüsselten Websites und Datenmissbrauch durch Dritte wird vermindert.
Wir weisen aber trotz der erhöhten Sicherheitsvorkehrungen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Datenspeicherung:
Anmeldeformular für Kurse, Workshops und Vorträge

Sofern ein Anmeldeformular für Kurse, Workshops und Vorträge auf einer unserer Seiten angeboten wird.

Ein Anmeldeformular ist eine Serviceleistung von DANTIEN und dient sowohl für Sie als auch für uns zur Erleichterung der Kontaktaufnahme. Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der einfacheren Anmeldung für einen unserer Kurse, Workshops und Vorträge und zur späteren Vertragsabwicklung, vom Website-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten (wie Anrede, Vorname, Nachname, Telefon, E-Mail Adresse, Kurs, Information an den/die Kursleiter/in). Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir oder der/die Kursleiter/in den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an den/die jeweiligen Kursleiter/in, der diesen Kurs, Workshop oder Vortrag abhält, (und nur diesen), da dieser die verfügbaren Plätze koordiniert und die Rechnung legt. Dies müssen Sie durch aktives Anklicken einer vorformulierten Einwilligungserklärung (Häkchen) bestätigen. 

Wenn Sie das nicht wünschen können Sie sich alternativ auch direkt mit dem/der Kursleiter/in per E-Mail in Verbindung setzten.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Datenspeicherung:
Behandlungen

Zur Durchführung von professionellen Shiatsu oder Massage Behandlungen erhebt der jeweilige Therapeut, auf freiwilliger Basis, folgende Daten:

• Name, Vorname, Titel
• Geburtsdatum
• Kontaktdaten (wie Adresse, Telefonnummer, Mail-Adresse)
• Bankdaten (für Zahlungen bzw. Rückzahlungen, die bargeldlos erfolgen)
• gesundheits- und krankheitsrelevante Daten (nur in Papierform um einen elektronischen Missbrauch durch Dritte auszuschließen)
• Dokumentation der Behandlungen (nur in Papierform um einen elektronischen Missbrauch durch Dritte auszuschließen)

zum Zweck

• der professionellen Durchführung der Behandlungen
• der Rechnungslegung und Buchhaltung
• der Kontaktpflege (Terminvereinbarungen etc.)
• der Information über Serviceleistungen im Kontext der Behandlungen

und werden 7 Jahre nach der letzten Behandlung gespeichert bzw. aufbewahrt. Es erfolgt keinerlei Weitergabe der Daten an Dritte.

Von dieser Vereinbarung nicht betroffen ist die steuerrechtliche Gebarung und Aufbewahrungspflicht (§ 132 Abs 1 BAO), die allerdings nur die Rechnungslegung betrifft und 7 Jahre beträgt (bzw. darüber hinaus solange sie für die Abgabenbehörde in einem anhängigen Verfahren von Bedeutung sind).

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

  

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse, Anrede, Vorname und Nachname und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Dies müssen Sie durch aktives Anklicken einer vorformulierten Einwilligungserklärung (Häkchen) bestätigen.

Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Newsletter abmelden“-Link im Newsletter.

 

Ihre Rechte: (Auskunft, Löschung, Berichtigung...)

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum und weiter unten angegebenen Adresse an uns wenden.

Sie erreichen uns:

DANTIEN - Shiatsu- & Gesundheitspraxis

Ing. Georg Vetchy
Praterstraße 17 im 2.Hof rechts
A-1020 Wien
Telefon: +43 676 9307705
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dantien Newsletter

Anmelden

Wenn Sie am laufenden sein möchten und wissen möchten was im Dantien so los ist, dann ist unser Newsletter genau richtig.

Und ehrlich, wir überfüllen nicht Ihre Mailbox!

captcha 
Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu

Sie können sich jederzeit vom Newsletter Abo wieder abmelden:

Wenn Sie den Newsletter von Dantien nicht mehr erhalten möchten, senden Sie uns ein Mail an: gesundheitspraxis@dantien.at mit dem Betreff "Newsletter abmelden". Bitte geben Sie dazu die E-Mail Adresse an mit der Sie unseren Newsletter empfangen. Oder nutzen Sie den "Newsletter abmelden" Button im Newsletter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok