Shiatsu ist eine aus Japan stammende manuelle, energetische Behandlungsmethode, deren Ursprung in der traditionellen chinesischen (östlichen) Medizin (TCM) liegt - ein allumfassendes philosophisches System, in dem der Mensch Teil des Ganzen betrachtet wird.

D.h. es werden körperliche Symptome nicht isoliert betrachtet, sondern das gesamte Umfeld in eine energetische Diagnose miteinbezogen. (Ernährung, Bewegung u.s.w…)

Traditionell wird Shiatsu auf einer Bodenmatte durchgeführt. Der Praktiker arbeitet mit stabilem Druck, den er mit Hand, Ellbogen, Finger oder auch Knie ausführt. Dabei wird das Qi in den Meridianen und Akupunkturpunkten stimuliert, damit der Körper (Organe, Immunsystem, vegetatives Nervensystem….) aus eigener Kraft zu einer inneren Balance findet.

 

Shiatsu Behandlungen beinhalten

  • Stabilen, tief gehenden Druck, den der/die Shiatsupraktiker/in mit Finger, Handballen, Ellbogen oder auch Knie auf Meridiane und Akupunkturpunkte (Tsubos) ausübt.
  • Mobilisation der Gelenke ( Kreisen, Schütteln, Reiben, Klopfen),
  • Dehnungen der Muskulatur um Qi frei zu setzen
  • Hausapotheke (Moxibustion, Kompressen, Schröpfen)
  • Viele Tipps + Hausaufgaben, Übungen zum Mitnehmen

 

 

Shiatsu aktiviert körpereigene Energien, beugt Krankheiten vor und unterstützt bei bestehenden Beschwerden wie zum Beispiel bei:

  • Verspannungen im Nacken
  • Steifer Nacken
  • Verspannungen im Schulterbereich
  • Verspannungen im Rückenbereich
  • Rückenschmerzen
  • Hüftprobleme
  • Beschwerden im Bewegungsapparat allgemein
  • Knieschmerzen
  • Tennis Ellenbogen
  • Essstörungen
  • Angstzustände
  • leichte Reizbarkeit
  • Antriebsschwäche
  • Vitalitätsmangel
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Verdauungsbeschwerden
  • Gynäkologische Beschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Magenproblemen (z.B. Gastritis, Sodbrennen,...)
  • Erkältungen und grippale Infekte (Immunschwäche)
  • HNO-Beschwerden
  • Asthma
  • Tinnitus, Ohrensausen
  • Stress
  • Schlafstörungen, Ein- bzw. Durchschlafen
  • dauernde Unruhe
Shiatsu ist als ganzheitliche Methode vielseitig einsetzbar. Es sind hier nur einige Beispiele genannt.
"Es ist zu beachten, dass Shiatsu keine ärztliche Behandlung ersetzt".


Ziel der Behandlung

  • Wiederherstellen einer energetischen Balance
  • Steigerung von Körperbewusstsein und -vertrauen
  • Entspannung und innere Ruhe
  • Verbindung von Körper, Seele und Geist
  • ....und natürlich, damit es Ihnen wieder besser geht

 

Jede Art der Körperarbeit ist eine wunderbare Methode, um den Menschen wieder Vertrauen in sich zu vermitteln. Denn all das, was wir suchen, sei es Heilung, Ruhe, Kraft,... steckt in uns selbst.




 

"Es ist wunderbar, wieviel Kraft die Seele dem Körper verleihen kann.”

 

Wirkweise und Qualität

 

"Shiatsu ist eine Form der Körperarbeit, bei der sich, wenn sie auf höchstem Niveau praktiziert wird, eine sehr verfeinerte Intuition mit einem tiefen Verständnis der Körper - Geist - Einheit des Menschen verbindet."

(C.Jarmey / G.Mojay)

 

Shiatsu ist vor allem Kommunikation durch Berührung. Erst die Intuition, Achtsamkeit und Sensibilität des Praktikers machen diese möglich.

Nach der ganzheitlichen Sichtweise beginnt die Behandlung schon bei der ersten Begegnung. Durch die Wahrnehmung der Körperhaltung, Stimme, Bewegung, Hautfarbe u.s.w. entsteht ein erster energetischer Eindruck. Durch ein Gespräch, der Zungendiagnose und der Berührung (Hara- oder Bauchdiagnose) wird dieser gefestigt.

Diese Achtsamkeit ermöglicht es dem Praktiker sich an individuellen Bedürfnissen zu orientieren und einen Behandlungsschwerpunkt zu setzen.

Alle Bewegungen des Praktiker enstehen in vollkommenem, entpanntem Zustand aus seiner Körpermitte (dem Hara oder Dantien) heraus. So kann er mit seiner Körperhaltung, seiner zwei Hände-Technik und dem Einsatz seines Körpergewichtes einen tiefgehenden Druck, aber auch fließende Bewegungen ausüben.

Diese Arbeitsweise ermöglicht es nun auch dem Klienten sich der Behandlung zu öffnen, loszulassen und zu entspannen. Shiatsu schenkt so zuallererst eine Stunde Zeit und Ruhe in angenehmer Atmosphäre, fern des Alltages, Zeit um sich zu spüren, durchzuatmen und nach innen zu hören. Die Behandlung selbst wird in bequemer Kleidung auf einer Bodenmatte durchgeführt.

 

Qi kann fließen, der Geist wird klarer, und der Körper kann regenerieren.

Georg Vetchy - Dipl. Shiatsu Praktiker


Dipl. Shiatsu Praktiker
Georg Vetchy

Dipl.Hara-Shiatsu Praktiker seit 2002

Gründer der DANTIEN, Shiatsu- und Gesundheitspraxis 2002

2002 
Assistenzarbeit in der Hara Shiatsu Schule Tomas Nelissen,
Lehrarbeit in der "Shiatsu School of Attunement"

Mobil: +43 676 9307705

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mag. Karin Glassl - Dipl. Shiatsu Praktikerin


Dipl. Shiatsu Praktikerin
Mag. Karin Glassl

Dipl.Hara-Shiatsu Praktikerin seit 2000
Sportwissenschafterin

Gründerin der DANTIEN, Shiatsu- und Gesundheitspraxis 2002

Shiatsu und integrierte Faszienarbeit 
Shiatsu rund um die Schwangerschaft
Shiatsu in der Rehab
Shiatsu Therapie begleitend
Shiatsu in der Gesundheitsvorsorge

Mobil: +43 676 50 39 6 39

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Shiatsu Preise

Preise für 1 Einheit Shiatsu:

1 Eh (ca. 50min)..............€ 65.-
5er Block (5 x 1 Eh)..........€ 310.-
10er Block (10 x 1 Eh).......€ 585.-

Shiatsu Preise gültig ab 1.Jänner 2016
Die angegebenen Preise sind Umsatzsteuerfrei (§ 6 Abs. 1 Z 27 UStG)

Für weitere Information und Terminvereinbarung rufen Sie bitte Frau Mag.Karin Glassl oder Herrn Georg Vetchy an. Da wir uns Zeit für Sie nehmen, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass bei Absagen 48 Stunden vor Termin die Behandlung verrechnet wird.

Information:
Bei den meisten Wahlarzt Zusatzversicherungen werden nach ärztlicher Verordnung meist 80 % der Behandlungkosten bezahlt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer privaten Versicherung. Die Behandlungen finden im Dantien, (Praterstraße 17, 1020 Wien) statt.


SVA - Gesundheitshunderter

 

 

Wir sind Kooperationspartner der SVA und sind berechtigt dieses Logo zu führen.

1. GENERELLE INFORMATIONEN ZUM GESUNDHEITSHUNDERT€R

Die SVA der gewerblichen Wirtschaft unterstützt ihre Versicherten beim eigenverantwortlichen Umgang mit der persönlichen Gesundheit:

  • Shiatsu wurde im Bereich "Mentale Gesundheit – Entspannung“ aufgenommen. Die SVA ermöglicht damit Versicherten einen Kostenzuschuss bei der Inanspruchnahme von Shiatsu‐ Behandlungen bei einer qualifizierten Shiatsu‐Praktikerin, einem qualifizierten Shiatsu‐ Praktiker, die / der die Kooperationsbedingungen für den SVA‐Gesundheitshunderter erfüllt.

2. KRITERIEN FÜR DEN GESUNDHEITSHUNDERT€R

  • Der Gesundheitshunderter kann ein Mal pro Jahr in Anspruch genommen werden.
  • Die Mindestinvestitionen für gesundheitsförderliche Angebote betragen 150 €.
  • Es besteht eine aufrechte Pflichtversicherung in der Krankenversicherung nach dem GSVG (pflichtversicherte Unternehmerinnen bzw. Unternehmer, Gewerbepensionistinnen bzw. Gewerbepensionisten, mitversicherte / anspruchsberechtigte Angehörige).
  • Ein Gesundheitscheck (=Vorsorgeuntersuchung) wurde innerhalb des letzten Jahres vor Antragstellung absolviert.
  • Das Anbieterprofil für die betreffende Maßnahme wird durch den/die Anbieter/in erfüllt.
  • Der Versicherte stellt einen Antrag auf Auszahlung des Kostenzuschusses „SVA Gesundheitshunderter“ an die betreuende Landesstelle.
  • Dem Antragsformular liegen bei: o die Kopie des Vorsorgeuntersuchung‐Befundblattes und o die Rechnungskopie(n) der durchgeführten Leistung.
  • Auf der Rechnung muss die Ausbildung und Qualifikation des Anbieters ersichtlich sein.
  • Sofern der Antrag alle notwendigen Kriterien erfüllt, kann der Kostenzuschusses „SVA Gesundheitshunderter“ ein Mal pro (Kalender‐)Jahr in der Höhe von 100 € ausbezahlt werden.

Sollten Sie noch Fragen haben können Sie mich gerne kontaktieren unter:

Georg Vetchy

T: +43 676 9307705

M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Links zur SVA der gewerblichen Wirtschaft : http://www.svagw.at

Shiatsu Gutschein

Eine besondere Art Entspannung, Erholung und Gesundheit zu schenken.

Wir bitten Sie die Gutscheine persönlich abzuholen und bar zu bezahlen.
Bei Überweisung des Gutscheinbetrages schicken wir Ihnen den Gutschein auch gerne zu.
Die Gutscheine sind 1 Jahr nach Ausstellungsdatum gültig.
Keine Barablöse möglich.
Gutschein Bestellung: Telefonische Gutscheinbestellung bei:

Mag. Karin Glassl: +43 676 50 39 639 oder

Georg Vetchy: +43 676 930 77 05

Preise für Shiatsu Gutscheine
siehe Shiatsu Preise